Bild - Eine Hand setzt einen Würfel mit Glühbirne auf zwei andere Würfel auf denen Köpfe aufgedruckt sind.
Kooperation Diakonisches Werk Hochtaunus
und Internationaler Bund
Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung Hochtaunus (EUTB Hochtaunus) liegt in der Trägerschaft des Diakonischen Werks Hochtaunus und des Internationalen Bund Südwest GmbH.

Mit der Einrichtung der EUTB Hochtaunus möchten beide Träger zur Verbesserung der Teilhabebedingungen von Menschen mit Behinderung im Hochtaunuskreis beitragen. Das Diakonische Werk Hochtaunus und der Internationale Bund sind im Hochtaunuskreis in verschiedenen Bereichen tätig.

Zu den Arbeitsbereichen des Diakonischen Werkes gehören die Bad Homburger Tafel, Wohnheime für Flüchtlinge, zahlreiche Beratungsstellen (Epilepsie-Beratung, Täter-Beratung, Schwangeren-Beratung, Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle u.v.m.), das Mehrgenerationenhaus Wehrheim, die Seniorenberatung Novas Mobil, verschiedene Tagesstätten für Menschen mit seelischen Behinderungen sowie das Kunst- und Kultur Projekt Wehrheim.

Zu den Arbeitsbereichen des Internationalen Bundes gehören verschiedene Wohnangebote für Menschen mit geistigen, seelischen und körperlichen Behinderungen, die Gestaltung des Tages, Außenwohngruppen, Jugendhilfe und Migration sowie die Flüchtlingshilfe. All diese Angebote sowie die damit verbundenen Netzwerke ergänzen sich sehr gut und können in der Beratung genutzt werden. Der Grundsatz des Empowerments, also der Selbststärkung, sowie die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Betroffenen, Angehörigen, Vereinen und Organisationen stehen bei unserer Arbeit stets im Vordergrund.

Durch die Vielfalt der Angebote sowie langjährige Erfahrung in allen Bereichen der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen kann von beiden Trägern eine breite Fachlichkeit in die Beratungstätigkeit eingebracht werden. Die Kooperation führt neben dieser Fachlichkeit auch zu einem umfassenden Überblick über das Leistungsspektrum der Region Hochtaunus und nicht zuletzt dadurch zu einer größeren Unabhängigkeit der EUTB.
  Grafik - Symbol für Kooperation